Hotelier Korbinian Kohler lädt am 11. Juni 2023 zum 2. Benefiz-Match mit den Bananenflanker-Legenden und gab schon jetzt einen Einblick in die Mannschaftsaufstellung!

Fußball-Stars treffen wieder auf VIPs aus dem Showbiz:

Joko Winterscheidt, Micky Beisenherz, Claudio Pizzarro, Ailton, Sandro Wagner, Gregor Teicher und zahlreiche weitere VIPs werden für die gute Sache mitkicken und somit geistig beeinträchtigte Kinder unterstützen.

Der Ball rollt bald wieder am Tegernsee – und das nicht nur für Sport und Spaß, sondern vor allem für den guten Zweck! Zur Unterstützung des innovativen Fußballprojekts für Kinder mit geistigen Beeinträchtigungen „Bananenflankenliga e.V.“ veranstaltet Hotelier Korbinian Kohler (Inhaber „Bachmair Weissach Group“) nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren erneut ein großes Benefiz-Fußball-Spiel: Am 11. Juni 2023 treten zum zweiten Mal die „Bananenflanker-Legenden“ gegen das „Bachmair Weissach-Team“ an.

Hotelier Korbinian Kohler darf sich schon jetzt auf reichlich prominente Schützenhilfe freuen. Das Line-Up und die Hintergründe dieses sportlichen Charity-Projekts stellte er am Freitag, 05. Mai 2023 im Hotel „Bussi Baby“ bei einem „Sparkling Dumpling Frühstück“ der Öffentlichkeit vor.

Gemeinsam mit den Bananenflanker-Mitgliedern und Fußball-Experten Benny Lauth, Jim-Patrick Müller und Torben Hoffmann, Hotelmanager Veit Habersetzer und Rottach-EgernsBürgermeister Christian Köck gab er einen Einblick in die Mannschaftsaufstellung. Und diese kann sich sehen lassen, denn das „Who is Who“ aus dem Fußball und aus dem Showbiz wird sich auf dem Rasen die Ehre geben und für die gute Sache mitkicken. Am Ball sind unter anderem Ex-Bayern-Star Claudio Pizarro, der paraguayische Fußballspieler Nelson Valdez, Werder-Legende Ailton, der Rekordspieler des FC Augsburg Daniel Baier und der ehemalige Nationalspieler und FC Bayern-Spieler Sandro Wagner. Diese (Ex-)Profis treffen auf Stars aus dem Showgeschäft wie Autor und Moderator Micky Beisenherz und Sky-Moderator Gregor Teicher. Und auch Joko Winterscheidt ist dann zum zweiten Mal mit am Start: „Joko Winterscheidt und Autor und TV-Producer Jakob Lundt bilden das Trainerteam unseres Bachmair Weissach-Teams“, so Korbinian Kohler. „In der Pause werden dann erneut die Kinder, die von den „Bananenflankern“ unterstützt werden, ihr eigenes Turnier austragen, angefeuert von den „großen Stars“.

Für Korbinian Kohler ist das Turnier ein Herzensprojekt: „Es war im Vorjahr sehr bewegend zu sehen, mit welcher Begeisterung die Kinder Fußball gespielt haben und welche Lebensfreude sie haben. Fußball verbindet und begeistert. Und Fußball kennt vor allem keine Grenzen! Das ist der Leitsatz der „Bananenflanker-Legenden“, deren Charity wir mit diesem Spiel unterstützen. Der Gesamterlös aus Eintrittskarten, Eventtombola, Soccer-Darts, Sponsoren, Spenden sowie Speisen und Getränken geht direkt an die Förderung der Entwicklung von beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen, speziell an Kinder mit geistiger Beeinträchtigung. Wir freuen uns, mit dem „Bachmair Weissach“ einen kleinen Beitrag leisten zu dürfen und sind froh, wieder mit dabei zu sein, denn es ist wichtig, diese Menschen noch mehr in die Mitte der Gesellschaft zu bringen. Wir sind ein Familienhotel und ich habe selbst vier Kinder, die gesund und munter sind. Deshalb finde ich das Projekt so wichtig“. Kohler selbst wird nicht mitspielen, dafür aber das Team tatkräftig anfeuern: „Unser Bürgermeister Christian Köck aus Rottach-Egern übernimmt erneut die Schirmherrschaft und die Co-Moderation. Es wird wieder ein heißes Rennen geben“, prophezeite er.

Wer genau sind die Bananenflanker-Legenden?

Es handelt sich um Community von mittlerweile rund 70 ehemaligen Profi-Spielern, die sich für soziale Zwecke engagieren. Im Vordergrund steht der Fußball, doch dahinter noch viel mehr: Mit Hilfe von Fußballspielen tragen sie ihre Grundwerte Fairness, Teamgeist, Respekt und Toleranz in die Gesellschaft und sammeln zugleich Gelder für soziale Zwecke (alle Infos unter www.bananenflankerlegenden.de). Warum ausgerechnet die Banane? Jim-Patrick Müller klärte auf: „Der Lebensweg unser aller ist nicht gerade – wie auch die Banane. Dennoch ist die Banane ein Wunder der Natur, die vielen Menschen schmeckt. Deshalb ist die Banane perfekt für uns.“

Benny Lauth und Torben Hoffmann sind Gründungsmitglieder der „Bananenflanker“ und freuen sich schon auf die sportliche Herausforderung: „Es wird ein wunderbares Fußballfest werden“, prophezeiten die beiden.

Bei allem sportlichen Ehrgeiz – der gute Zweck steht im Vordergrund, wie Korbinian Kohler betonte: „Es wird bei diesem Spiel nur Gewinner geben“, so Kohler. Nun hoffen alle auf gutes Wetter und auf viele begeisterte Fußballfans: „Beim Spiel erwarten wir dieses Mal bis zu 2.500 Zuschauer“, so Bürgermeister Christian Köck.

Wer dabei sein möchte:

Tickets unter folgendem Link online kaufen und Charity Aktion unterstützen!

Wo?

Das Match findet auf dem Fußballplatz des FC Rottach-Egern e.V. statt (Adresse: Birkenmoosstr. 14, 83700 Rottach-Egern).