14. Januar 2022

 

2021 erschienen die Bücher „Ethik und ihre Grenzen. Eine Einführung als Erzählung“ und „Was gilt. Über den Zusammenhang zwischen dem, was ist, und dem, was sein soll“ (beide in Hamburg beim Verlag Felix Meiner). Um die Themen und Thesen dieser Bücher geht es an diesem Abend.

 

Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl

Professor Wilhelm Vossenkuhl war bis 2011 Inhaber des Lehrstuhls I für Philosophie der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Von 1986-1993 war er Professor für Philosophie an der Universität Bayreuth. Er hat Bücher über historische, ethische und sprachphilosophische Themen veröffentlicht, u. a. „Ludwig Wittgenstein“ (2003) „Die Möglichkeit des Guten“ (2006), „Solipsismus und Sprachkritik“ (2009).

Ablauf

Ab 17.30 Uhr | Einlass und Get-together

18.30–18.40 Uhr | Begrüßung durch Korbinian Kohler

18.40–19.00 Uhr | Einführung durch Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl

19.00 – 19.45 Uhr | Impulsvortrag Gastredner

19.45–20.15 Uhr | Diskussion

20.30 – 24.00 Uhr | Exklusives Galadinner

 

Bis 19.45 Uhr können Hotelgäste und externe Gäste kostenlos an dem Vortrag teilnehmen, bei Anmeldung 24h vorab auf Anfrage und nach Verfügbarkeit

WWW.EVENTBRITE.COM

Akkreditierung Dinner

Für die Anschluss-Diskussion und das exklusive Dinner in kleinem Rahmen, anwesend sein werden die Redner, Professor Vossenkuhl und Korbinian Kohler, können Sie sich für:

190 Euro pro Person

bei uns akkreditieren:

event(at)bachmair-weissach.com.

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Gäste

Bitte beachten Sie die gültigen Corona-Bestimmungen, diese können Sie hier nachlesen.

You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.