ZSUZSANNA VILLANYI

Vor nunmehr 15 Jahren hat Zsuzsanna Villanyi mit dem Yoga angefangen, weil sie sich manchmal von ihrem ausgeprägten ungarischen Temperament gebeutelt fühlte. Sie war überrascht festzustellen, wie das Üben sie scheinbar beiläufig lehrte, sich nicht zu sehr mit ihren Emotionen zu identifizieren. Für Yoga kann sie wirklich immer Begeisterung aufbringen, weil sie bei ihrer täglichen Praxis jedes Mal aufs Neue spürt, wie ähnlich wir uns eigentlich sind und das uns Menschen so viel mehr verbindet als trennt.

Beim Unterrichten kommen Zsuzsannas Eigenschaften und Talente ideal zur Geltung: Ihre Aufmerksamkeit, ihr Einfühlungsvermögen, ihr Faible für Körperarbeit. Es macht ihr immer wieder großen Spaß, ihre Lebensfreude und Erfahrungen mit anderen zu teilen und dann selbst zu erfahren, wie diese ihre Schüler auf ihrem Weg voranbringt.

Zsuzsanna ist in Budapest geboren und in München aufgewachsen. Dort hat sie zunächst Soziologie studiert. 2007 hat sie das Jivamukti Teacher Training absolviert und unterrichtet seitdem in München und anderswo. 2014 machte Zsuzsanna den nächsten Schritt und erhielt die Advanced Certification und betreut seitdem angehende Yogalehrer als Mentorin.

Mit Liebe zum Yoga und zum Unterrichten schafft Zsuzsanna bei diesem Retreat eine Atmosphäre der guten Laune, Freude und Gelassenheit, in der kraftvolles Jivamuktiyoga mit allen seinen wesentlichen Bestandteilen – Bewegung, Atemübungen und Meditation – geübt wird. Sie öffnet mit Fachkompetenz, Gewissenhaftigkeit und Ruhe einen Raum für eine tiefe yogische Innenschau.

You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.