Der Nussknacker

 

Märchenballett nach Peter Iljitsch Tschaikowsky

Das Kids Ballet Camp findet in Zusammenarbeit mit dem Munich Ballet Center statt.

Magdalena Lonska, ehemalige Solo-Tänzerin der Bayerischen Staatsoper führt in München ein exquisites Tanzstudio für klassischen und modernen Tanz unter der Schirmherrschaft von Prinzessin Tatiana von Bayern. Magdalena Lonska und ihre Kollegen vermitteln einen Schatz an jahrzehntelanger professionelle Tanzerfahrung an Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger. Mit viel Passion, Humor und Wertschätzung für alle Schüler. „Ich möchte meinen Schülern Freude am Tanzen zusammen mit dem Wissen und Technik mit auf ihren Weg geben und ihre Persönlichkeit im Tanz individuell zum Ausdruck bringen lassen. Durch meine professionelle Ausbildung in verschiedenen Tanzmethoden und meine langjährige Karriere als Balletttänzerin kann ich jeden Schüler individuell berücksichtigen,“ so Magdalena Lonska.

Erfahrende Pädagogen vermitteln ein Campfeeling, dass die Kids begeistern wird. Dabei sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Wenn alles wie geplant verläuft, wird eine Abschlussaufführung das i-Tüpfelchen sein.

Angebot

12.11.-17.11.2022

5 Übernachtungen im Doppelzimmer Premium

Für Sie immer inkludiert: die Bachmair Weissach 3/4 Verwöhnpension und alle Inklusivleistungen.

Weitere Extras:

  • 5 Übernachtungen
  • Gemeinsames Mittagessen
  •  Late Check out um 18:00 Uhr
  • Kids Ballet Programm für Kinder von 4-7 Jahren (Maximale Teilnehmerzahl: 10 Kinder)

ab 3.219 €

Unsere Angebote sind gültig: Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

Kids Camp Ballet

Programm

Camperöffnung mit Prinzessin Tatiana von Bayern.

Das Camp beschäftigt sich mit dem Nussknacker, einem Märchen-Ballett, das ihre Kleinen faszinieren wird. Es findet in Zusammenarbeit mit der Munich Ballet Center statt.

 

Täglich

10:00-10:45 Uhr

Ballett

11:00-11:45 Uhr 

Kreativ Werkstatt Nussknacker

14:15-15:00 Uhr 

Sonntag: Geschichte, Montag: Bühnenbild, Dienstag: Kostüm, Mittwoch: Maske, Donnerstag: Fotoshooting mit Jeanne de Mercer

15:15-16:00 Uhr 

Sonntag: Tanz-Yoga, Montag: Choreografie, Dienstag: Tanz-Yoga, Mittwoch: Choreografie, Donnerstag: Abschlussprogramm

Magdalena Lonska

Künstlerische Leiterin des Munich Ballet Centre, Ballettpädagogin.

Magdalena Lonska, gebürtige Polin, erhielt ihre Tanzausbildung an der Nationalen Ballettschule in Warschau, wo sie nach Abschluss ihrer Ausbildung auch ihr erstes Engagement erhielt. Bereits kurz darauf erhielt sie ein Stipendium an der berühmten Académie de Danse Classique Princesse Grace de Monaco unter der Leitung von Marika Besobrasova, eine der herausragendsten Pädagoginnen der Ballettwelt.

Nach ihrem Studienabschluss wurde sie von Charles Jude, Etoile der Pariser Oper für die Staatsoper in Bordeaux engagiert. Gleichzeitig trat sie mit der Kompagnie Europe Danse in ganz Frankreich in unterschiedlichen Balletten auf. Während der zweiten Saison ihres Engagements an der Staatsoper in Bordeaux tanzte sie bereits die Hauptrollen (z.B. Clara in Nussknacker und Titelrolle in Giselle). Während ihrer Karriere gewinnt sie polnische Wettbewerbe und erhielt Auszeichnungen und Begabtenförderungen von polnischen Ministerien.

2004 wechselte sie zum Bayerischen Staatsballett in München, um ihr Repertoire noch zu erweitern. Dort wurde sie 2011 zur Halbsolistin ernannt und interpretierte viele bedeutende Rollen aus dem klassischen und modernen Repertoire. Insgesamt gehörte Magdalena Lonska dem Bayerischen Staatsballett über 11 Jahre an.

Seit 2016 ist Magdalena Lonska als Ballettmeisterin und Assistentin des Ballettdirektors an der Staatsoper Breslau und als Gastlehrerin an der Neoclassica Ballettschule in Warschau tätig.

 

 

In Zusammenarbeit mit:

 

Anfragen

Konnten wir Sie inspirieren? Gerne beantworten wir Ihre Anfrage und sind Ihnen bei der Suche nach dem einzigartigen Glücksmoment im SPA & RESORT BACHMAIR WEISSACH behilflich. Oder wissen Sie bereits ganz genau was Sie sich wünschen?

Dann buchen Sie direkt online.

Buchungshotline: +49 (0) 8022/278-570 oder reservierung@bachmair-weissach.com

You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.